Skip to main content

Deutschlands ältester Straßenlauf

76. Paderborner Osterlauf

am Karsamstag, den 30.03.2024

Bild © Braun Vision
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden
Follow us!
Vorgartenparty
Firmencup

Motivation

Begeisterung
Begeisterung

Volunteers

Info
Ausschreibung

Anmelden

Streckenrekord
Fragen & Antworten

FAQ

Anmeldestart

zum 76. Paderborner Osterlauf 2024

Am 30. März 2024 geht der Paderborner Osterlauf in die 76. Runde. Anmeldungen sind ab dem 29. September 2023 möglich.

Trotz seiner beachtlichen 76 Jahre gehört der Paderborner Osterlauf keineswegs zum alten Eisen. Jahr für Jahr werden mehr als 10.000 Läuferinnen und Läufer in Paderborn aktiv und zig Tausend unterstützen sie dabei am Straßenrand - eine wahrlich atemberaubende Atmosphäre!

R5K-Tour 2024

Eine Serie für Nachwuchsläufer/Innen der Altersklassen (AK) U20/U23 integriert in vier ausgewählte nationale Laufevents

R5K-Tour
Info allgemein
Der Paderborner Osterlauf
Zehntausende Zuschauer entlang der Strecke sorgen jedes Jahr für die nötige Motivation, wenn fast 12.000 Läuferinnen und Läufer aus 21 Nationen in Paderborn an den Start gehen. Bei der größten Laufveranstaltung in der Region am Karsamstag gibt es Wettbewerbe für Teilnehmer jeden Alters und jeder Leistungsstufe. Bei der Osterlaufstrecke handelt es sich um einen flachen Rundkurs, der beim 10 km-Lauf einmal und beim Halbmarathon zweimal durchlaufen wird. Die einzige nennenswerte Steigung ist nach ca. 1 km, wo die Nordbrücke über die Bahnschienen überquert wird. Start und Ziel ist jeweils das Sportzentrum Maspernplatz.

Wer in Paderborn läuft, weiß, er läuft mit den Schnellsten und Besten, mit ambitionierten Nachwuchsläufern aus Deutschland, aber in jedem Fall mit Sportlerinnen und Sportlern, die den Laufsport als Disziplin und als Passion für sich entdeckt haben. Vor allem jedoch sind die Zeit und die Organisation in Paderborn die wahre Visitenkarte des Sportevents.